Meine Philosophie

Als Coach respektiere ich das menschliche, individuelle Naturell. Wir arbeiten an den Schritten, die du auch wirklich gehen willst, deine Selbstbestimmtheit und Eigenmächtigkeit haben oberste Priorität.

Für mich muss Coaching bodenständig, alltagstauglich und die Ergebnisse für meine Kunden direkt umsetzbar sein. Wissenschaftliche Erkenntnisse spielen genauso eine Rolle wie gesunder Menschenverstand und ein ganzheitlicher, systemischer Ansatz.

Meine Motivation ist es, so viele Menschen wie möglich wieder in ihr eigenes Gleichgewicht und Wohlbefinden zu bringen. Denn je mehr ausgeglichene Menschen es gibt, desto netter und friedlicher sind diese zu sich selbst, zu ihren Mitmenschen und unserer gemeinsamen Umwelt.

Der Schwerpunkt Frauen-Coaching hat sich im Lauf meiner Arbeit von selbst entwickelt.

Es geht mir nicht darum feministische Inhalte zu propagieren oder auf Rollenbildern herum zu reiten. Es geht darum, dass Frauen ihr Selbstverständnis neu definieren, sich ehrlich fragen welche Rollenbilder sie erfüllen möchten und welche nicht, und vor allem: sich mehr zutrauen.