Über mich

Herz

Menschen, die sich immer wieder von emotionalen Blockaden belastet fühlen sind bei mir gut aufgehoben. Persönliche Krisen, harte Umbruchsphasen, schweres Gepäck aus der Vergangenheit - das kann jedem passieren. 

Ich kann das gut nachvollziehen. Und gerade meine eigenen Lebenserfahrungen sind auch meine Motivation, dich zu unterstützen.

Humor

Eine gesunde Portion Humor und im Coaching auch mal gemeinsam lachen können ist mir wichtig, auch wenn es oft um ernste Themen geht.

Die Problemsituationen sind oft heftig und nervenaufreibend genug. Deshalb lege ich Wert darauf, dass wir ihnen im Coaching so locker wie möglich begegnen. Zusammen nehmen wir dem Ballast auf wertschätzende Art etwas von seiner Schwere.

Kompetenz

Meine Ausbildungen und Erfahrungen bilden meine Basis. Darüberhinaus stehen regelmäßig spannende Fortbildungen auf dem Plan. Ich liebe es Fachliteratur zu Coaching, Psychologie und Neurowissenschaften zu studieren und mich zu aktuellen Studien und Forschungsergebnissen auf dem Laufenden zu halten.

So bekommst du immer die beste Version von mir, und außerdem wissenschaftlich fundierte, gehirngerechte Coachingansätze.

Wie ich Coach wurde

 

2006 machte ich den Abschluss zur Fremdsprachenkorrespondentin. Mir war schon früh klar, Kommunikation ist irgendwie mein Ding. Den Fachbereich Wirtschaft der Berufsausbildung fand ich allerdings eher unspannend. Nach der Berufsausbildung wollte ich deshalb erstmal etwas anderes machen, hinaus in die Welt, Abenteuer erleben und Erfahrungen sammeln.

Also habe mich als ambitionierte Hobbymusikerin kurzerhand mit wenig Plan und viel Enthusiasmus selbstständig gemacht und zog aus meiner mittelfränkischen Heimat nach Aschaffenburg zu meiner damaligen Band. Aus dieser Zeit sind einige CD-Produktionen und tolle Konzertprogramme im Bereich Folklore, Mittelalter- und Weltmusik hervorgegangen, und die Konzerte führten uns auch nach Österreich, in die Schweiz, Dänemark, Frankreich und die Niederlande . 

2009 entschied ich mich endgültig, meinem gelernten Beruf nachzugehen und die Musik wieder zum Hobby zu machen. 

Als ich mit meinen Ausbildungen im Bereich Persönlichkeitsentfaltung anfing, war es noch gar nicht geplant, professionell zu coachen. Doch nach und nach entwickelte es sich ganz natürlich in diese Richtung. Ich stellte fest, dass Leute sich mir gegenüber gern öffnen und anvertrauen - und dass ich gern mit Menschen arbeite. Also fing ich an, erste Coachings zu geben und es war nicht nur sehr erfüllend für mich, es brachte die Menschen auch weiter im Leben. Seitdem baue ich diese Fähigkeiten und mein Neben-Business immer weiter aus.

 

 

Ausbildungen und Fachkompetenzen:

  • emTrace®-Coach (Eilert-Akademie | The Science of Emotions)
  • GlücksCoach (Vertiefung zur Arbeit mit EMDR und Ausbau von Selbstcoaching-Tools)
  • Fernkurs in positiver Psychologie "The Science of Well-Being" bei Dr. Laurie Santos, Yale University
  • Master-Coach, DVNLP, für angewandte Kommunikationstechniken und Veränderungsmodelle
  • Zusatzqualifikation Advanced Coach
  • wingwave®-Coach (Eilert-Akademie | The Science of Emotions)
  • Reiki-Meisterin (nach Mikao Usui)
  • staatl. geprüfte Fremdsprachenkorrespondentin Englisch/Französisch, Fachbereich Wirtschaft (fürs Coaching weniger bedeutsam, aber die Übersetzungsfähigkeiten helfen ungemein bei jeder Form der Kommunikation ;-) )

 

emTrace Logo        Siegel GlücksCoach    Mitglied im Zirkel The-Coach.net