Workshop "Vom Stress, der im Kopf beginnt"

Vom Stress, der im Kopf beginnt

Fundiert und dabei leicht und humorvoll gestaltet Silvia Hammer diese Abende speziell für die Bedürfnisse im Alltag. Im Wissensteil gibt es Aktuelles aus der Stressforschung und wissenschaftliche Hintergründe zu erfahren, denn allein das verbesserte Selbstverständnis hilft bereits nachweislich beim Stressabbau. Im praktischen Teil werden konkrete, praktische Techniken erlernt und gefestigt, um Stück für Stück die eigenen Denkweisen und Handlungen auf nachhaltige Gelassenheit auszurichten.

Zu jedem Workshop gibt es ein kompaktes Handout zum Thema des Abends mit weiterführenden, Literaturempfehlungen und Selbstmanagement-Aufgaben für die Zeit zwischen und nach den Modulen.

Die inhaltlichen Schwerpunkte in ihrer Gesamtheit sind ergänzend aufeinander abgestimmt und bauen teilweise aufeinander auf, die Module sind jedoch auch einzeln buchbar.

Jeder abendliche Mini-Workshop geht über ca. 2 Stunden, 19.15 Uhr bis ca. 21.15 Uhr.

Max. Teilnehmerzahl 16 Personen

Ganzer Workshop 119 EUR (für Wissbegierige), einzelne Module je 25 EUR (für Spontane)

Auftakt zum Workshop ist der kostenlose Vortrag „Vom Stress, der im Kopf beginnt“ am Do. 06.02.2020, der einen spannenden Überblick über die wichtigsten Themen im Stressmanagement bietet. 

1. Modul - Do. 27.02.2020

Thema:  Artenvielfalt der Emotionen und Stressmuster, und wie wir selbst Einfluss nehmen können

Stress erkannt und gleich gebannt! Dieses Modul handelt von Emotionsvielfalt, Stressmustern und der Ergründung von irrationalem Verhalten. Wir lernen simple wie effektive Techniken kennen, mit denen wir uns in akuten Stresssituationen selbst helfen können.

#emodiversität #stressmusterdurchbrechen #hilfezurselbsthilfe 

2. Modul - Do. 23.04.2020

Thema: Wo denkst du hin? Wenn Energie und Aufmerksamkeit flöten gehen

Wie schaffe ich es, dass ich nicht mehr so leicht abgelenkt werde? Wie behalte ich die Kontrolle über meine Gedanken und meine Aufmerksamkeit? In diesem Modul geht es um Fokus, Wahrnehmung und wie wir unsere Energie und Aufmerksamkeit so lenken können, dass wir sie wieder bewusster für uns nutzen können.

#fokusundklarheit #aufmerksamkeit #meineenergiegehörtmir

3. Modul - Do. 25.06.2020

Thema: Ernährungsbedingter Stress – stressbedingte Ernährung – dem Teufelskreis ein Ende setzen

Dass Ernährung und Essgewohnheiten sich auf unser Befinden auswirken, wissen wir. Doch warum ist es trotzdem so schwer, im Alltag genug darauf zu achten und das Wissen auch in die Tat umzusetzen? Dieses Modul legt besonderen Schwerpunkt darauf, wie schon kleine Veränderungen einen beträchtlichen Unterschied machen und wie wir positive Effekte guter Ernährung noch verstärken können.

#essengegenstress #gemütlichkeit #kleinemahlzeitgrossewirkung

4. Modul - Do. 27.08.2020

Thema: Mein Stress, dein Stress – Die Macht der Spiegelneurone und wie man auch im hektischen Umfeld Ruhe bewahrt

Warum wir fühlen können was unser Gegenüber fühlt, was Empathie und Stress verbindet und was Spiegelneurone im Gehirn damit zu tun haben, das wird an diesem Abend vertieft. Im praktischen Teil üben wir, uns vom Stress unserer Mitmenschen gesund abzugrenzen und nicht mehr mitreißen zu lassen. Für mehr freundliche Klarheit und innere Stabilität.

#empathieundstress #spiegelneurone #abgrenzung 

5. Modul - Do. 08.10.2020

Thema: Konflikte, Sozialstress und wie gute Kommunikation aus der Stressfalle hilft

Schwierige Kollegen, nörgelnde Eltern, Spannungen in der Partnerschaft –  Sozialstress gehört zu den häufigsten und massivsten Energiefressern. Oft sind es unterschwellige, unausgesprochene Themen, die bewusst oder unbewusst stressen. Dieser Abend handelt von Konfliktstabilität, guter Kommunikation, Mut zum Gespräch und wie man dieses zu einem guten Ergebnis führen kann.

#gewaltfreiekommunikation #deeskalation #klareverhältnisse 

6. Modul - Do. 10.12.2020

Thema: Vorweihnachtsstress? Nicht mit mir! Zeitmanagement und Prioritäten

Gerade Weihnachten sollte nicht von Stress überschattet sein, und doch passiert es jedes Jahr wieder. An diesem Abend beschäftigen wir uns damit, wie wir in diesem Gewusel unseren eigenen Rhythmus finden, inneren Druck abbauen und dieses Jahr einen guten Beschluss mit mehr Zufriedenheit erreichen.

#ichentscheide #gesundeprioritaeten #besinnlicheweihnachtszeit #entspannteweihnachten #meinrhythmus #guterbeschluss

 

Hier gelangst du direkt zum Buchungstool des Heimarthofs. Früh buchen lohnt sich!  

Anmeldung zum Workshop über das Buchungstool des Heimarthofs

Zurück